Skip to main content

↓ Refine your search

  • Notated Music

    Sechs Variationen über ein Schweizer Lied für Klavier oder Harfe WoO 64 : Autograph. Stichvorlage

    Manuscripts-Scores. print | 4 Blätter, Bl. 1r Titel, 4 S. Notentext Bl. 1v-3r, Bl. 3v-4v leer Rastrierung: 10 Systeme. - Spannweite: 197 mm. - Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Bonn Paper-type VI-A 22,7 x 31,4 cm | Material Tinte | Eigenhändige, außerordentlich sorgfältige Reinschrift. Vermutlich diente diese als Stichvorlage für die Originalausgabe bei Simrock. Datierung nach Johnson. Das Autograph wurde von Nottebohm fälschlich als überprüfte Abschrift bezeichnet ...

    • Date: 1790
  • Notated Music

    Skizzenblatt zur Allemande WoO 81 und zum Flohlied "Aus Goethes Faust" op. 75,3 sowie zu weiteren Werken : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 1 Doppelblatt, 4 S. Notentext Bl. 1r-2v Rastrierung: 16 Systeme. - Spannweite: 190 mm. - Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Vienna Paper-type I-A 16 23 x 32 cm | Material Tinte, Bleistift | Das Doppelblatt enthält (neben vielen Skizzen zu nicht ausgeführten Werken) auf Bl. 1r Skizzen zu WoO 81, die zugleich die einzig nachweisbare autographe Niederschrift zu diesem Werk sind und als Grundlage ...

    • Date: 1793
  • Notated Music

    Zwei Stücke für Klavier (Orphika) (C-Dur, F-Dur) WoO 51 : Autograph, Fragment. Stichvorlage

    Manuscripts-Scores. print | 1 Doppelblatt, 4 beschriebene Seiten Rastrierung: 16 Systeme. - Spannweite: 192-193 mm. - Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Vienna Paper-type III-C 16 (Form A) 22,8 x 32 cm | Material Tinte | Eigenhändige Niederschrift, unvollständig überliefert. Es fehlen die T. 1-43 des 1. Satzes und die letzten 11 Takte des 2. Satzes. Die Handschrift war Stichvorlage für die im Jahr 1830 im Verlag Dunst ...

    • Date: 1796
  • Notated Music

    Skizzenblatt zu unbekannten Werken und einem Kanon (Hess 276) : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 1 Blatt, 2 beschriebene Seiten Rastrierung: 16 Systeme. - Spannweite (nach JTW): 191-192 mm. - Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Vienna Paper-type III-C 16 22,7-23 x 31,7-33,2 cm | Material Tinte | Eigenhändige Niederschrift zu verschiedenen nicht identifizierten Werken. Recto befindet sich in den unteren vier Systemen der dreistimmige Kanon "Herr Graf ich komme zu fragen" (Hess 276), der sich wahrscheinlich an Nikolaus Zmeskall ...

    • Date: 1796
  • Notated Music

    Skizzenblatt zum Streichquartett op. 18,3 : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 1 Blatt, 2 beschriebene Seiten Rastrierung: 16 Systeme. - Spannweite: 190,5 mm. - Wasserzeichen: JTW Paper-Type 1 21,8 x 29,2 cm | Material Tinte | Eigenhändige Skizzen zum D-Dur Quartett aus op. 18. Außerdem enthält das Blatt Skizzen zu einem unausgeführten Klavierstück im 6/8 Takt in B-Dur (SBH). Das Blatt gehörte nach JTW ursprünglich zum Skizzenbuch "Grasnick 1". Datierung nach JTW. ...

    • Date: 1798
  • Notated Music

    Sonate für Klavier (F-Dur) : Abschrift

    Manuscripts-Scores. print | 6 Blätter, Bl. 1r Titel, 10 S. Notentext Bl. 1v-6r, Bl. 6v leer Rastrierung: 12 Systeme. - Spannweite 245-265 mm 32,5 x 21 cm | Material Tinte | Zeitgenössische Abschrift. Die Rastrierung wurde wohl individuell für jede Seite angefertigt. Auf der Titelseite von fremden Händen mit Bleistift: "286 [eingerahmt] Prieger 1924" und "[Abschrift, nicht Autograph!] / Schm.-G." Bl. 1r: "SONATE / ...

    • Date: 1780
  • Notated Music

    Musik zu einem Ritterballett WoO 1 : Autograph, Fotographie

    Manuscripts-Scores. print | 4 Blätter: 4 Notenseiten, 2 Leerseiten Rastrierung: 12 Systeme ca. 23 x 32 cm | Material Tinte | Eigenhändige Niederschrift eines Klavierauszuges, beim Brand von 1960 vollständig vernichtet (Beschreibung nach der Fotografie An WoO 1, VII, 32). Das Minnelied, auf Bl. 1v einstimmig, auf Bl. 2r in Partitur, ist von fremder Hand nachträglich notiert. Offenbar unterlief Beethoven bei der Bezeichnung ein ...

    • Date: 1790
  • Notated Music

    Drei Sonaten für Klavier (Es-Dur, f-Moll, D-Dur) WoO 47 : Abschrift

    Manuscripts-Scores. print | 14 Blätter, Bl. 1r Titel, Bl. 1v leer, 25 S. Notentext Bl. 2r-14r, Bl. 14v leer Rastrierung: drei unterschiedliche: 14, 15 und 16 Systeme 33,7 x 26,5 cm | Material Tinte | Zeitgenössische Abschrift von einem unbekannten Schreiber, ohne zusätzliche Eintragungen. Datierung nach Ladenburger (mündl.) aufgrund der Papiersorte. Das Papier ist offensichtlich kein maschinell rastriertes Notenpapier, sondern wurde vom Kopisten je ...

    • Date: 1780
  • Notated Music

    Musik zu einem Ritterballett WoO 1 : Abschrift

    Manuscripts-Scores. print | 13 Stimmhefte; 4 Blätter (Vl I, Vl II, Va I, Va II, Bc, Hr I, Hr II), 7 S. Notentext Bl. 1r-4r, Bl. 4v leer; 3 Blätter (Klar. I, Klar. II), 5 S. Notentext Bl. 1r-3r, Bl. 3v leer; 2 Blätter (Picc, Trp I, Trp II, Pk), 3 S. Notentext Bl. 1r-2r, Bl. 2v leer Rastrierung: 10 Systeme. - Spannweite: 195,5 ...

    • Date: 1790
  • Notated Music

    Skizzenblatt zu nicht ausgeführten Werken : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 1 Blatt, 2 beschriebene Seiten Rastrierung: 2 x 8 Systeme. - Spannweite: 206,5-207 mm. - Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Bonn Paper-type III-B 24,2 x 38,5 | Material Tinte | Das Blatt enthält bisher nicht identifizierte Skizzen. Auf S. 1 sind die Skizzen mit italienischem Text aus der Kantate "Il Consiglio" von Pietro Metastasio unterlegt (allerdings änderte Beethoven den an eine männliche Person gerichteten ...

    • Date: 1790
  • Notated Music

    Skizzenblatt zu zwölf Variationen WoO 71 und anderen Werken : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 1 Blatt, 2 beschriebene Seiten Rastrierung: 16 Systeme. - Spannweite: 191 mm. - Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Vienna Paper-type I-K 16 Form B Quadrant 2. - Zwei Heftlöcher 22,4 x 32 cm | Material Tinte | Das Skizzenblatt enthält nach Johnson neben bisher nicht identifizierten Skizzen auch Skizzen zu WoO 71. Zu op. 46 ist lediglich der Titel notiert. Nach Lühning (KB) ist ...

    • Date: 1796
  • Notated Music

    Skizzenblatt zu einer Doppelfuge in F-Dur für vierstimmigen gemischten Chor (Hess 246) : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 1 Blatt, 2 beschriebene Seiten Rastrierung: 16 Systeme. - Spannweite: 190 mm. - Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Vienna Paper-type I-J 16 23,3 x 32,1 cm | Material Tinte | Eigenhändige Skizzen zu einer Doppelfuge für vierstimmigen gemischten Chor. Das Thema ist mit "Kyrie eleison" unterlegt, der Gegensatz mit "Christe eleison". Aus Beethovens Kontrapunktstudien bei Albrechtsberger. Gehört nach Johnson wahrscheinlich zu den anderen Doppelfugen, ...

    • Date: 1794
  • Notated Music

    Skizzenblatt zum Klavierkonzert Nr. 2 op. 19, frühe Fassung, 1. Satz und zu anderen Werken : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 1 Blatt, 2 beschriebene Seiten Rastrierung: 16 Systeme. - Spannweite: 192,5 mm. - zwei Heftlöcher 22,9 x ca. 32 cm | Material Tinte | Das Blatt enthält Skizzen in vollständiger Partitur zur Durchführung des 1. Satzes des Klavierkonzerts in B-Dur op. 19. In den unteren, freigebliebenen Systemen Skizzen zu einem "Menuetto" in C-Dur und einem Trio mit Generalbaß-Bezifferung, verbunden durch den ...

    • Date: 1794
  • Notated Music

    Skizzenblatt zu nicht ausgeführten Werken : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 1 Blatt, 2 beschriebene Seiten Rastrierung: 12 Systeme. - Spannweite: 181 mm. - Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Bonn Paper-type VI-B. - Heftlöcher erkennbar 20,1-21 x 26,1-26,4 cm | Material Tinte | Eigenhändige Niederschrift zu verschiedenen nicht identifizierten Werken. Recto eine Violoncellostimme zu einem unbekannten Werk in G-Dur. In den beiden letzten Systemen der Entwurf zum Lied "Der arme Componist", das auf der Rückseite ...

    • Date: 1790
  • Notated Music

    Streichquartett (G-Dur) KV 387 : Abschrift Beethovens

    Manuscripts-Scores. print | 13 Blätter, 23 S. Notentext Bl. 1r-13v, Bl. 5r und 6v leer, Bl. 12v Skizze in den beiden oberen Systemen, sonst leer Drei verschiedene Papiersorten: Bl. 1-4: Rastrierung: 18 Systeme, Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Vienna Paper-Type III-G 18; Bl. 5, 6, 11, 12: Rastrierung: 16 Systeme, Waserzeichen: Johnson/Fischhof Vienna Paper-Type III-H 16; Bl. 7-10, 13: Rastrierung: 16 Systeme, Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Vienna Paper-Type III-I ...

    • Date: 1798
  • Notated Music

    Skizzenblatt zu nicht ausgeführten Werken : Autograph, Fragment

    Manuscripts-Scores. print | 1 Blatt, 2 beschriebene Seiten Fragment eines Blattes, ursprünglich ca. 24 x 31 cm, Rastrierung: 9 von ursprünglich 16 Systemen, kein Wasserzeichen 12,2 x 15,7 cm | Material Tinte | Eigenhändige Skizzen zu unbekannten Werken. Auf Bl. 1r vor dem 2., 4. und 6. System die eigenhändigen Satzbezeichnungen: "adagio / presto / Men[uett]o". Datierung nach JTW. Nach JTW Teil eines fehlenden ...

    • Date: 1798
  • Notated Music

    Bagatelle für Klavier (c-Moll) WoO 52 : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 3 Blätter, 6 S. Notentext Bl. 1r-3v Zwei Papiersorten: (a) Bl. 1 und 2: Rastrierung: 16 Systeme, Spannweite 190-191 mm, Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Vienna Paper-type I-K 16, Form B. - (b) Bl. 3: Rastrierung: 16 Systeme, Spannweite 191-192 mm, Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Vienna Paper-type III-C 16, Form B 22,7-23 x 30,7-32,7 cm | Eingeklebt in ein 24seitiges Album mit Ledereinband, Innendeckel mit rotem ...

    • Date: 1795
  • Notated Music

    Skizzenblatt zum Streichtrio op. 9,1 und einer unvollendeten Klaviersonate : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 1 Blatt, 2 beschriebene Seiten Rastrierung: 16 Systeme. - Spannweite: 191 mm 20,9 x 27,6 cm | Material Tinte | Recto eigenhändige Notierung von Variationen für Klavier, nach Johnson als Schlußsatz zu einer nicht vollendeten Klaviersonate in Es-Dur. Verso Skizzen zum 2. und 4. Satz des Streichtrios op. 9,1. Datierung nach Johnson. SBH 782 (Corrigenda, BJb 8) (Citation). SV 367 (Citation). ...

    • Date: 1797
  • Notated Music

    Skizzenblatt zum Streichquartett op. 18,3 : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 1 Blatt, 2 beschriebene Seiten Rastrierung: 16 Systeme. - Spannweite: 190 mm. - Wasserzeichen: JTW Paper-Type 1 21,8 x 30,8 cm | Material Tinte, Rötel | Eigenhändige Skizzen zum D-Dur Quartett aus op. 18. Das Blatt gehörte nach JTW ursprünglich zum Skizzenbuch "Grasnick 1". Datierung nach JTW. SBH 607 (Citation). SV 111 (Citation). Unger Mh 64 (Citation). Print (Form).

    • Date: 1798
  • Notated Music

    Skizzenblatt zu "Adelaide" op. 46 und zu einer Quartettfuge (Hess 245) : Autograph

    Manuscripts-Scores. print | 1 Blatt, 2 beschriebene Seiten Rastrierung: 16 Systeme. - Spannweite: 190,5 mm. - Wasserzeichen: Johnson/Fischhof Vienna Paper-type I-J 16 22,8 x 32,2 cm | Material Tinte | Eigenhändige Skizzen, undatiert. Recto Skizzen zum Lied "Adelaide", verso Bruchstück eines vierstimmigen Präludiums zu einer Fuge in d-Moll in partiturmäßiger Niederschrift (Hess 245) aus dem Unterricht bei Albrechtsberger. Beethoven schrieb wahrscheinlich zuerst das vierstimmige ...

    • Date: 1794